Seerosenbad

Das Seerosenbad ist ein Naturbadesee, welcher in einem bestehenden Fischteich errichtet wurde. Ein Drittel der Wasserfläche wird als bepflanzter Grüngürtel ausgebildet und dient der biologischen Regeneration des Badewassers. Die neue Anlage wird völlig chemiefrei geführt und der Charakteristik der wunderschönen umgebenden Aulandschaft angepaßt. Die Form der Anlage soll symbolisierend eine „Seerose“ darstellen, die Inspirierung dafür gab der angrenzende Seerosenteich und die Präsenz der Seerose in der Ortsbeschilderung.

Den Badegast erwarten zahlreiche Highlighs, für jede Altersgruppe werden entsprechende Attraktionen wie Sandstrand, Kiesstrand, Spielinsel mit Fontäne, Quellen, Sprunginsel, hinterlüftete Sitzbank im Nichtschwimmerbereich und eine Speedrutsche mit Sofaauslauf geboten.

Die Nutzungsbereiche werden bewußt durch Steganlagen unterteilt um einen organisierten Badeverlauf der einzelnen Altersgruppen zu gewährleisten. Die Wassertiefen bewegen sich im Nichtschwimmerbereich zwischen 0 – 1,10 m, den Schwimmern stehen Tiefen bis 3,40 m zur Verfügung. Eine beleuchtete Promenade führt uns rund um den Badesee, die gewonnene Liegewiese am Damm zwischen Fischteich und Badesee bietet einen zusätzlichen attraktiven Liegebereich.

Zur Winternutzung des Badesee ́s werden die Stege teilweise ausgeklappt, somit stehen entsprechende Bahnlängen und – breiten für den Eisstocksport zur Verfügung.

Kontakt:
Seerosenbad Kirchberg an der Raab
8324 Kirchberg an der Raab 195
Telefon: +43 (0)676 73 65 499